• broken image

     

    GOOD GIRL BUSTER

    Einführung & Training

     

    Als erwachsene Frau hast du Inspiration, Impulse, Klarheit und die Fähigkeit, diese zu nutzen, um die Kultur zu kreieren, in der du leben willst.

     

    Was hält dich davon ab, deinen nächsten Schritt in diese Richtung zu gehen?

    Was hält dich davon ab, für deine Kreation einzustehen?

     

    Vielleicht hast du dir während deines Heranwachsens im Patriarchat eine Überlebensstrategie angeeignet, die dich bewusst oder unbewusst darauf ausrichtet, nett zu sein. Du passt dich an, um die Bedürfnisse der anderen über deine eigenen zu stellen, deine Wahrheit lieber nicht auszusprechen und dein Zentrum an Authoritätspersonen abzugeben. So lange deine "Good Girl Box" unbewusst bleibt, ist sie deine einzige Handlungsoption. Du bist nicht in der Lage, eine andere Wahl zu treffen.

     

    Deine „Good Girl Box“ ist eine raffinierte Strategie. Sie ist eine Fassade, um anderen zu gefallen. Wenn du den anderen gefällst, bist du sicher. Die Harmonie ist hergestellt - scheinbar. Gleichzeitig ist diese nette Fassade eine Waffe, mit der du deine Schwestern entmächtigst, für sich selbst einzustehen. Echtheit hat in einem solchen Kontakt keinen Platz.

     

    Wie tief ist Begegnung, wenn die anderen mit deiner Show in Beziehung sind und nicht mit DIR? Wie wirkungsvoll bist du, wenn du dem Automatismus unterliegst, die Boxpräferenzen der anderen zu erfüllen? Wie kraftvoll kannst du für deine eigene Kultur einstehen, wenn du an den Haken gehst und deine Impulse wieder und wieder untergräbst?

     

    Es ist an der Zeit, dir diese Überlebensstrategie bewusst zu machen, andere Optionen zu wählen und zu trainieren.

     

    Dies ist ein Ruf an die erwachsene Frau in dir, die sich von den Ketten befreien will, die du dir auferlegt hast, um die Fassade des braven Mädchens aufrecht zu erhalten. An die Frau der Erde, die ganz strahlt in all ihren Facetten. Die würdevolle Frau, die für sich einsteht und auch mal arrogant sein kann, um für das zu gehen, was ihr wichtig ist. An die Frau, die weiß, dass sie ein Hebel für echte Veränderung ist.

     

    In diesem Training schließt du dich an die Ressourcen an, die dir jenseits des braven Mädchens zur Verfügung stehen:

    deine Stimme, deine Gefühle, das Team von Frauen, deine hellen Prinzipien und deine archetypische Linie.

     

    Du wirst:

    🚫 sagen, was du willst und dafür gehen

    🚫 deine Angst surfen, um Intimität neu zu definieren.

    🚫 den Menschen ihre eigenen Probleme lassen.

    🚫 lernen, nicht an den Haken zu gehen.

    🚫 unangemessene Lebendigkeit entfalten.

    🚫 für gegenseitige Ermächtigung einstehen.

    🚫 aufhören, das Opfer der Umstände zu sein.

    🚫Schluss machen mit falschem Lächeln und automatischer Dankbarkeit und stattdessen echten Wert erschaffen!

     

     

    LOGISTIK------------------

    EINFÜHRUNG

    Montag 15. Juli 2024

    von 18:00-19:30 Uhr

    20-60 € nach Selbsteinschätzung

    Für die Teilnahme an der Einführung gibt es keine Voraussetzungen.

     

    TRAINING

    5x Montags

    von 18:00 bis 20:30 Uhr

    Voraussichtlich am

    22. | 29. Juli &

    05. | 12. | 19. August 2024

    130 – 250€ nach Selbsteinschätzung

     

    Für die Teilnahme am Training ist es Voraussetzung, dass du schon mal an einem online oder live Rage Club oder Wut-Training teilgenommen hast. Falls Du dazu Fragen hast, komme auf uns zu.

     

    Raumhalterinnen: Eva Daubert & Sophia Wegele

    www.evadaubert.de